SUCHE ANPASSEN
Immobilienart:
  • Mietwohnung
  • Haus zur Miete
  • Grundstück zur Pacht
  • sonstige Immobilie zur Miete
  • Immobilie zur Miete
  • Eigentumswohnung
  • Haus zum Kauf
  • Grundstück zum Kauf
  • sonstige Immobilie zum Kauf
  • Immobilie zum Kauf
  • Wohnung zur ZV
  • Haus zur ZV
  • Grundstück zur ZV
  • sonstige Immobilie zur ZV
  • Immobilie zur ZV
Stadtteile

nur provisionsfreie* Angebote :  
nur provisionsfrei* anzeigen :  
Scroll-Fixierung:  
  • Filtern
  • Sortieren
  • Speichern
Hier können Sie gratis Ihren Suchauftrag anlegen.
Mehrere Suchaufträge sind nur nach der Registrierung möglich.
Danach können Sie alle Services kostenlos nutzen.
Suchauftrag anlegen:
Sortierung einstellen:
  • Standardsortierung
  • Preis aufsteigend
  • Preis absteigend
  • Aktualität absteigend
  • Zimmer aufsteigend
  • Zimmer absteigend
  • Fläche (m2) aufsteigend
  • Fläche (m2) absteigend
  1. Haus günstig kaufen
  2. Vorbereitung der Haussuche
  3. Besichtigung einer Immobilie
  4. Checkliste für den Kaufvertrag
  5. Abnahme des Hauses & Übergabeprotokoll
  6. Haus privat & provisionsfrei kaufen

Haus kaufen | Hauskauf | privat | provisionsfrei* | Makler

Haus günstig kaufen von privat (provisionsfrei*) & Makler – 10.141 Hauskauf-Angebote

Egal, ob sich Ihre Familie vergrößert, Sie näher an Ihrer Arbeitsstelle wohnen möchten oder ein neues Gebäude für Ihren Betrieb suchen, auf www.private-immobilienangebote.de finden Sie die passenden Häuser für jeden Anspruch. Unsere Angebote umfassen dabei sowohl private, provisionsfreie Verkäufe als auch Maklerangebote mit teils innenliegender Provision, bei der die Courtage bereits im Kaufpreis enthalten ist. In Zusammenhang mit drei der beliebtesten Immobilienportale Deutschlands Immowelt sowie 1A-Immobilienmarkt können wir mit einer enormen Bandbreite an Immobilien aufwarten. Darüber hinaus ist es Ihnen möglich, Ihre eigene Annonce über unser Portal einzustellen und somit einem breiten Publikum zugänglich zu machen oder Sie werfen einen Blick auf das Angebot unseres vierten Partners Immobilienscout24.

Aus welchem Grund auch immer Sie in ein Haus investieren möchten, der Umfang der Angebote unterscheidet sich dabei von Stadt zu Stadt. Die nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen die Top 25 der Städte mit den meisten Häusern, die zum Verkauf stehen. An der Spitze steht dabei Hamburg mit mehr als 800 Inseraten, gefolgt von Berlin und Bremen mit mehr als 800 Inseraten. Auf den Plätzen 4 bis 6 schließen sich Dresden, München und Leipzig an. Je nach Gebiet können Sie also auf eine unterschiedliche große an Anzahl an Angeboten zurückgreifen. Metropolen wie Nürnberg, Saarbrücken, Köln oder Wuppertal zählen ebenso zu beliebten Städten Deutschlands.

der Anzahl der vorhandenen Schlüssel
Top 25 der Städte mit den meisten Hauskaufinseraten (Stand: 18. September 2018)
Stadt Anzahl der Inserate
1 Hamburg 797
2 Berlin 567
3 Bremen 363
4 Dresden 271
5 München 232
6 Leipzig 194
7 Nürnberg 167
8 Saarbrücken 139
9 Köln 133
10 Wuppertal 127
11 Lübeck 116
12 Mönchengladbach 116
13 Frankfurt am Main 113
14 Sylt 112
15 Chemnitz 111
16 Dortmund 110
17 Duisburg 108
18 Düsseldorf 106
19 Bielefeld 105
20 Magdeburg 103
21 Norderstedt 94
22 Kassel 93
23 Essen 90
24 Wiesbaden 90

Wer ein Haus kaufen möchte, sollte seine Entscheidung mit Bedacht fällen, denn ein neues Eigenheim anzuschaffen, ist mit einer hohen finanziellen Belastung sowie einer ganzen Reihe von Verpflichtungen verbunden. Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Fakten zusammengefasst, die Sie vor, während und nach dem Hauskauf beachten sollten.

Vorbereitung der Haussuche

Ehe Sie sich eine konkrete Vorstellung von Ihrer Immobilie machen, sollten Sie in einem ersten Schritt prüfen, welches Budget Ihnen zur Verfügung steht. Prüfen Sie dabei:

  • welche Summe an Eigenkapital Sie aufbringen können
  • ob Sie einen Kredit aufnehmen können oder möchten
  • wie viele Jahre Sie diesen abbezahlen müssen
  • welche Zinsen anfallen
  • wie hoch die Tilgung ausfällt
  • welche Mehrkosten entstehen (beispielsweise für einen Notar oder die Grunderwerbssteuer)
Tipp: Der Preis einer Immobilie bei gleicher Lage wird maßgeblich von deren Alter beeinflusst. Ein Neubau wird höchstwahrscheinlich einen höheren Kaufpreis besitzen als ein Gebäude aus den fünfziger Jahren.
Die 4 finanziellen Bausteine für den Hauskauf

Die 4 finanziellen Bausteine für den Hauskauf

Sobald Ihre finanziellen Mittel geklärt sind, sollten Sie in einem nächsten Schritt über die gewünschte Lage Ihres Hauses nachdenken. Dazu zählt unter anderem auch die Nachbarschaft. Sind Sie beispielsweise im Begriff, mit Ihrer Familie in eine größere Immobilie umzuziehen, sollten Sie darauf achten, eine möglichst kinderfreundliche Umgebung zu wählen. Diese sollte idealerweise eine Nähe zu Kindergärten, Spielplätzen, Schulen oder öffentlichen Verkehrsmitteln aufweisen.

Je nach familiärer und beruflicher Situation entscheiden Sie außerdem unter anderem über die Zimmeranzahl, das Vorhandensein eines Balkons oder Gartens sowie Park- und Garagenplätzen. Prüfen Sie ebenso die Nähe zu Ihrer Arbeitsstelle und zu Einkaufsmöglichkeiten.

Natürlich ergeben sich je nach Lebenssituation und Umständen weitere spezifischere Anforderungen für Ihr neues Heim. Die bis hierhin genannten Bereiche sollten Sie jedoch in jedem Fall bedenken. Sobald Sie sich über die Anforderungen an Ihre Immobilie im Klaren sind, können Sie schließlich mit der Suche beginnen.

Die 5 wichtigsten Bereiche im Vorfeld der Immobiliensuche

Die 5 wichtigsten Bereiche im Vorfeld der Immobiliensuche

Besichtigung einer Immobilie

Bei der Haussuche sollten Sie im Rahmen der Besichtigung äußert gründlich vorgehen. Grundsätzlich können Sie fünf wichtige Grundregeln beachten:

  1. Vergleichen Sie Inserat und das Gebäude, das Sie besichtigen, miteinander. Sprechen Sie Unterschiede sofort bei Ihrem Makler oder Verkäufer vor Ort an.
  2. Verlangen Sie den Energieausweis. Seit dem 1. Mai 2014 ist Ihr Makler oder Vorbesitzer dazu verpflichtet, Sie über den Bedarf des Gebäudes zu informieren. Nur dann können Sie zukünftig anfallende Kosten ausreichend einschätzen.
  3. Besichtigen Sie wenn möglich ein Objekt nicht alleine. Einerseits ist eine Zweitmeinung auch in dieser Situation von Vorteil, andererseits kann Ihr Begleiter oder Ihre Begleiterin im Ernstfall auch als Zeuge auftreten, sollten im Nachgang Probleme entstehen.
  4. Besichtigen Sie nicht nur eine Immobilie. Selbst wenn Ihnen Ihr erstes Objekt in allen Belangen zusagt, sollten Sie sich dennoch die Zeit nehmen, den Markt so gut wie möglich zu erkunden. Die Möglichkeit, eine Immobilie zu finden, die Ihnen besser zusagt, besteht immer.
  5. Achten Sie auf den allgemeinen Zustand des Hauses. Nehmen Sie es sorgfältig unter die Lupe, um Folgekosten zu vermeiden, denn im Notarvertrag heißt es „gekauft wie gesehen“! Prüfen Sie deshalb den Zustand von Türen, Fenstern, Decken, Böden, Anschlüsse, Heizkörper, etc. Darüber hinaus sollten Sie nach Schimmel sowie Substanzschäden Ausschau halten sowie die Effizienz des Wärmehaushalts überprüfen.
Tipp: Besonders beim Hauskauf ist es wichtig, vorhandene Schäden sofort zu beanstanden. Beauftragen Sie deshalb im Bestfall einen Sachverständigen, der gegen ein Honorar zuverlässig alle vorliegenden Mängel findet und dokumentiert.

Checkliste für den Kaufvertrag

Besonders im Falle eines Hauskaufs sollten Sie einen rechtlich einwandfreien Kaufvertrag aufsetzen lassen, denn hier wird zum Teil mit sehr hohen Summen gehandelt. Je nach Immobilie kann dieses Dokument sehr unterschiedlich ausfallen. Grundsätzlich beinhalten sollte ein Kaufvertrag jedoch zumindest:

  • Angaben zu Personalien des Verkäufers und Käufers (Name, Adresse, Geburtsdatum, Wohnanschrift, etc.)
  • Auszug aus dem Grundbuch mit Informationen zur Flurstücknummer, der Quadratmeterzahl, etc.
  • Angaben zu zugehörigen Garagen, Parkplätzen, etc.
  • den Kaufpreis
  • Regelungen zur Zahlung & Finanzierung des Hauses

Abnahme des Hauses & Übergabeprotokoll

Nachdem Sie Ihren Kaufvertrag unterschrieben haben und alle finanziellen Bestimmungen geregelt sind, folgt die Übergabe. Besonders beim Hauskauf sollten Sie noch einmal den Zustand des Hauses überprüfen. Zudem wird eine Immobilie im Regelfall besenrein übergeben. Nehmen Sie auch hier eine zweite Person mit, um etwaige Schäden bezeugen lassen zu können und dokumentieren Sie diese mithilfe einer Kamera.

Diese gefundenen Mängel werden ebenso im sogenannten Übergabeprotokoll festgehalten. Darüber hinaus finden sich Angaben zu:

  • der Anzahl der vorhandenen Schlüssel
  • der Art und Anzahl der vorhandenen Räume sowie zugehörige Einheiten wie Garagen, Gärten, etc.
  • aktuellen Zählerständen (Strom, Gas, Wasser)

Haus privat & provisionsfrei kaufen über www.private-immobilienangebote.de

Wenn auch Sie auf der Suche nach einem geeigneten Haus für Ihre Ansprüche sind, dann finden Sie auf www.private-immobilienangebote.de unter Garantie passende Angebote. Durch unsere enge Zusammenarbeit mit drei der größten Immobilienportale Deutschlands wird Ihnen eine umfassende Auswahl an Immobilien dargeboten.

Mittels unseres intelligenten Filtersystems können Sie dabei von vorneherein solche Annoncen ausblenden lassen, die nicht Ihren Vorstellungen entsprechen. Damit garantieren wir eine effektive, schnelle Suche. Neben Häusern, die zum Verkauf stehen, finden Sie bei uns ebenso Mietwohnungen, Eigentumswohnungen und Häuser zur Miete. Finden auch Sie noch heute Ihr Traumhaus!

War diese Seite hilfreich für Sie?

Unser Tipp für beste Ergebnisse:
Um Ihre Erfolgs-Chance zu erhöhen empfehlen wir Ihnen sich auch die Suchergebnisse bei unseren Partnern (im neuen Tab) anzusehen.



Immobilienscout24 Immowelt